Nordrhein-Westfalen

WEICHENSTELLUNG für Viertklässler realisiert die ZEIT-Stiftung seit dem Schuljahr 2016/17 in Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Dr. Harald Hack Stiftung und dem Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln, das das Projekt vor Ort umsetzt.

120 Bachelor-Lehramtsstudierende der Universität zu Köln unterstützten bisher 353 Schüler:innen an 64 Kölner Grund- und weiterführenden Schulen. Aktuell begleiten 88 Lehramtsstudierende 263 Viertklässler:innen an 63 Partnerschulen.

Über die Projektdauer von drei Jahren nehmen die Studierenden am WEICHENSTELLUNG-Begleitseminar teil, durchgeführt vom ZfL an der Universität zu Köln. Reflexionsaufgaben, E-Portfolio, Lern- und Lehrmethoden sowie konkrete Aufgaben für die Arbeit in den Schulen sind Inhalte des Seminars. Hier gibt es auch Gelegenheit und Anlass zum Erfahrungsaustausch mit weiteren Mentor:innen. Ein Einzelgespräch mit ausgebildeten Fach-Coaches pro Semester gibt den Studierenden die Möglichkeit, auch persönliche und pädagogisch relevante Fragen zu besprechen – und die eigene berufsbiographische Entwicklung zu reflektieren.

Für ihr Engagement erhalten die Studierenden eine Aufwandsentschädigung und Leistungspunkte für den Praxisanteil des Lehramtsstudiums. Die Teilnahme über drei Jahre wird als Eignungs- und Orientierungspraktikum sowie als Berufsfeldpraktikum angerechnet.

Mehr Informationen bietet die Webseite des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universtität zu Köln.

Das Konzept von WEICHENSTELLUNG hat die ZEIT-Stiftung 2013 in Zusammenarbeit mit dem Erziehungswissenschaftler Professor Reiner Lehberger von der Universität Hamburg entwickelt (mehr). Die aktuelle Broschüre für Viertklässler in Nordrhein-Westfalen steht im Infocenter zum Download bereit.

353

Mentees

 
haben bisher in Nordrhein-Westfalen von WEICHENSTELLUNG für Viertklässler profitiert.
120

Mentor:innen


haben die Kinder beim Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule begleitet.
64

Partnerschulen

 
beteiligten sich bisher in Nordrhein-Westfalen an dem Projekt.

Partnerschulen

Die Partnerschulen benennen eine/n Ansprechpartner:in, die/der das Projekt von Schulseite her koordiniert und die Informationsschnittstelle für die beteiligten Klassenlehrkräfte, die Mentor:innen sowie das WEICHENSTELLUNG-Team des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln bildet.

Hier finden Sie eine Liste der weiterführenden Schulen, die das Projekt WEICHENSTELLUNG in Nordrhein-Westfalen unterstützen.

Ansprechpartner

Projektleiterin
Astrid Krämer
Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)
Universität zu Köln
E-Mail: astrid.kraemer@uni-koeln.de
Projektkoordinatorin
Anne Peters
Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)
Universität zu Köln
E-Mail: anne.peters@uni-koeln.de


Partner und Förderer

WEICHENSTELLUNG für Viertklässler ist in Nordrhein-Westfalen dank der Unterstützung der Dr. Harald Hack Stiftung und der Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln möglich.